Geschäftsführung

Mein Name ist Martina und darf bereits seit 2011 in meinem Lieblingsberuf arbeiten. Also eigentlich ist es für mich nicht arbeiten, sondern man könnte sagen, es ist ein Teil von meinem Leben, genau so wie ich von Herzen Mami bin von meinem Sohn Nik (2018), der mich täglich bei den wundervollen Arbeiten die ich erstellen darf unterstützt. 

Im Jahre 2011 schloss ich meine dreijährige Berufslehre als Floristin Efz in der Ostschweiz ab. Im Jahr 2012 gewann ich den Jungflor als beste Schweizer Jungfloristin. Danach arbeitete ich einige Jahre als Floristin, bevor ich 2014 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Und jaaaa es war einfach eine grandiose Entscheidung. Ich freue mich jeden Tag, wieder neue wundervolle Gestaltungen zu kreieren und meine lieben Kunden im Laden zu begrüssen. 

Im Jahr 2021 habe ich mich dann dazu entschlossen, dass Blütenglanz in die Blütenglanz Werkstatt zu verwandeln und wieder ganz persönlich für meine tollsten Kunden da sein zu können. Eine wundervolle Idee, auf die ich eigentlich schon früher hätte kommen sollen:) aber jaa man lernt ja immer wieder dazu. Genau so wie ich mich gerne weiterbilde. Ich besuche gerne Kurse und versuche immer wieder die neusten Trends auszuprobieren und neue Ideen umzusetzen. 

Und wenn ich mal nicht im Laden oder am werkeln sein sollte, findest du mich gerne in den wundervollen schweizer Bergen (wahrscheinlich auch am Blümchen sammeln:) ). 

Kreative-Seele

Sandra, das Kreative Ding:). Liefert fürs Leben gern Hochzeiten und macht das mit ganz viel Liebe, als ob es ihre eigene Hochzeit wäre. Euch kann ich es ja verraten, Sandra hat bereits am zweiten Arbeitstag selbstständig eine Hochzeit geliefert (und sie ist im fall keine Floristin)...Woow ich war hin und weg.

In ihrer Freizeit verbringt sie ganz viel Zeit mit ihrer wundervollen Familie und schmeisst auch gerne ihre Nähmaschine an und näht wundervolle Baby-/Kinderkleider.